Neuer Kunstmarkt Langebrück

Vom 21.–23.10.2016 findet der Neue Kunstmarkt Langebrück im Bürgerhaus, in 01465 Langebrück, Hauptstraße 4, statt. Wir freuen uns darüber, dass zahlreiche Künstlerinnen und Künstler der ganzen Stadt Dresden mit ihren Ortsteilen unserem Aufruf gefolgt sind. In einer Gemeinschaftsschau von 35 Ausstellern werden beim Kunstmarkt ganz unterschiedliche Kunstwerke der bildenden und der angewandten Kunst aus den Bereichen Malerei, Skulptur, Fotografie und Kunsthandwerk zu sehen sein. Den Besucher erwarten Bilder in verschiedenen Mal- bzw. Drucktechniken sowie Skulpturen aus Porzellan, Holz und Eisen, ebenso wie kunsthandwerkliche Objekte aus Ton, Polymer Clay, Textil, Papier und Leder. Auch unsere jungen Nachwuchskünstler der Friedrich-Wolf-Grundschule Langebrück stellen aus. Die Veranstaltung ist in ehrenamtlicher Arbeit durch die Arbeitsgruppe Kunstmarkt des Landesverein Sächsischer Heimatschutz e. V. sowie durch einzelne Künstler vorbereitet worden. Durch die großzügige Unterstützung der Ortschaft Langebrück kann der Neue Kunstmarkt Langebrück verwirklicht werden. Am Mittwochabend, 19.10.2016, 19 Uhr, leitet ein Vortrag des international bekannten Dresdner Künstlers Hubertus Giebe in der Bibliothek Langebrück, Weißiger Straße 5, den diesjährigen Kunstmarkt ein. Freitagvormittag öffnet die Ausstellung ausschließlich für die Schüler der Langebrücker Grundschule im Rahmen ihres Kunstunterrichtes. Die feierliche Eröffnung am Freitag, dem 21.10.2016, um 18.00 Uhr, wird musikalisch umrahmt von L´Anima Lirica. Als Festrednerin konnten wir Dr. Dr. Betina Kaun, Kunsthistorikern aus Hellerau gewinnen. Der Kunstmarkt lädt an diesem Abend bis um 21 Uhr zum Besuch ein. Am Sonnabend, dem 22.10.2016, öffnet der Kunstmarkt von 13 bis 19 Uhr und am Sonntag, dem 23.10.2010, von 12 bis 18 Uhr für Sie. Sonnabend- und Sonntagnachmittag findet jeweils ein kreatives Angebot für Kinder statt. Bei einem Rundgang haben Sie an allen Tagen die Möglichkeit die Aussteller persönlich kennenzulernen und ihre Kunstwerke zu erwerben. Mit ein bisschen Glück können Sie bei der Tombola ein kleines Kunstwerk gewinnen. Der Eintritt ist frei! Ihre gern gesehene Spende wird mit dem neuen Kunstmarkt-Button belohnt.

Alle Künstler und die Veranstalter freuen sich auf Sie und Ihren Besuch. xy

Arbeitsgruppe Kunstmarkt, Landesverein Sächsischer Heimatschutz e. V.

Christa Kaluza, Regina Kaluza, Monika Kleinschmidt und Dr. Petra Westphalen (Vorsitzende)

Dank dieser fähigkeiten konnte er word vorlage juristische hausarbeit entscheidend zur verbesserung der labortechnik beitragen